Skip to content

Rad und Reisen: An den Seen in den bayerischen Alpen

Dezember 16, 2011

„3 Seen in 3 Tagen“ – Mit dem E-Bike durch die Alpenregion Tegernsee Schliersee
Radvergnügen hoch drei gibt es in der Alpenregion Tegernsee Schliersee. Drei Seen, drei Impressionen – und das alles in drei Tagen. Bequem und einfach erleben Genussradler den Tegernsee Bayern, den Schliersee und den Spitzingsee völlig entspannt auf dem E-Bike während der mehrtägigen Radtour „3 Seen in 3 Tagen“ am Fuße der bayerischen Alpen.

Vorbei an stimmungsvollen Landschaften, entlang an Seeufern, Almwiesen und klaren Gebirgsbächen erleben die Gäste moderne Lebensart und urbayerische Gemütlichkeit stets begleitet von der Kulisse der „Münchner Hausberge“. Unterwegs laden urige Hütten in unberührter Natur und traditionelle Gasthöfe am See zum Verweilen ein. Tipps zu Servicestationen, lohnenswerten Stopps und geeigneten Unterkünften für die Tour hat die Alpenregion Tegernsee Schliersee zusammengestellt.

Die erste Etappe der Drei-Tages-Tour beginnt am E-Bike Verleih der Sport Alm in Bayrischzell. Nach etwa zwei Stunden Fahrt und 17 Wegkilometern durch die voralpine Landschaft ist der idyllische Spitzingsee und damit das Tagesziel erreicht. Der Bergsee ist mit 1.085 Metern der höchstgelegene See des Trios und ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Mit den elektro-unterstützten Fahrrädern sind die 500 Höhenmeter dieser Strecke dabei bequem zu bewältigen. Einen gemütlichen Tagesausklang finden die Gäste bei einem Spaziergang um den See und anschließender Übernachtung im Arabella Alpenhotel am Spitzingsee ab 75 Euro pro Person.
Vom Spitzingsee aus geht es am zweiten Tag weiter zum Tegernsee. Nach der 24 Kilometer langen Strecke – vorbei an saftigen Almwiesen – erscheint das Südostufer des königsblauen Sees. Bekannt für sein mondänes Ambiente kombiniert mit bayerischer Bilderbuchromantik, treffen am Tegernsee moderner Lifestyle und traditionelle Werte harmonisch aufeinander. Am Abend flanieren Besucher entlang der Seestraße mit ihren edlen Boutiquen, In-Lokalen und historischen Gebäuden. Bei einer kühlen Maß Tegernseer Bier im Herzoglichen Bräustüberl, eine der ältesten Brauereien Deutschlands, sitzen jung und alt, Einheimische und „Zugereiste“ gemütlich beisammen. Hotel-Tipp für die Radler ist hier der Ledererhof in Tegernsee ab 35 Euro pro Person.
Am dritten Tag fahren die E-Biker zuerst am Tegernseer Ostufer, dann an der Schlierach entlang zum Schliersee. Dieser besticht durch zahlreiche Restaurants und Unterkünfte mit regionalem Bezug – im Restaurant Charivari mit Blick auf den See laden die Radler auch ihre eigenen Akkus schnell wieder auf. Zur körperlichen Regeneration geht es in die Vitaltherme oder die monte mare Sauna- und Wellnesswelt Schliersee. Im Markus Wasmeier Freilichtmuseum entdecken die Besucher Skilegenden und Bauernhofleben wie vor 300 Jahren. Bei einer anschließenden Führung durch die Whisky-Destillerie Slyrs wird beim „Après-Bike“ Energie und kulturelle Inspiration z.B. für Wandern Tegernsee getankt. Übernachtungsmöglichkeiten bietet zum Beispiel das Gästehaus am Kurpark in Schliersee ab 35 Euro pro Person.
Bevor Besucher der Alpenregion Tegernsee Schliersee ihre E-Bikes nach rund 82 Kilometern wieder in Bayrischzell zurückgeben, rundet ein Abstecher zum Bergcafé Siglhof die Tour ab. Der Exkurs auf das Hochplateau wird mit Alpenpanorama und kulinarischen Schmankerln belohnt.

Für den E-Bike Verleih fallen Kosten ab 20 Euro pro Tag und Rad an. Die E-Bikes sind ab 01. Mai 2012 in den Verleihstationen erhältlich.
Weitere Informationen über die interaktive Tourenplanung mit Details zu Routen, E-Bike Servicestationen, Unterkünften und Einkehrmöglichkeiten gibt es beim Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e. V. unter unter +49-(0)-8022-9273890

Advertisements

From → Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: